..
    Gottesdienst, keine Besichtigung möglich
    Dom teilweise zur Besichtigung geöffnet
    Persönliche Besichtigung möglich
    Temperatur innen:
    Temperatur außen:
    Bitte haben Sie Verständnis, dass es kurzfristig zu unvorhergesehenen Teilsperrungen kommen kann.

Erzbischof Clemens August II. Droste zu Vischering

Amtszeit 1835-1845

Erzbischof Clemens August II. Freiherr von Droste zu Vischering war Weihbischof von Münster, bevor er als designierter Kandidat des Königs einstimmig vom Kölner Domkapitel gewählt wurde. Er wurde 1837 wegen seiner festen Haltung im Mischehenstreit von der preußischen Regierung verhaftet und gewaltsam an der Ausübung seines Amtes gehindert. Die überzogenen, als 'Kölner Wirren' in die Geschichte eingegangenen Maßnahmen, waren für den preußischen Staat unangenehmer als für die katholische Kirche Preußens, der in der Folge wesentlich größere Freiheiten gewährt wurden als in allen anderen Staaten des Deutschen Bundes. Erzbischof Droste durfte allerdings nicht mehr nach Köln zurückkehren.

 

Ruhestätte: Münster i.W., Domkirche

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4