Ab 1. März 2017 gelten folgende Regelungen:
Für den Dom gilt ein striktes Verbot für das Mitführen von großen Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken. Handgepäck bleibt erlaubt (Handtaschen, kleine Rucksäcke und kleine Rollkoffer).
Das Mitführen von eigenen Sitzgelegenheiten (z. B. Klappstühle) ist nicht gestattet.
..

Erzbischof Karl Joseph Schulte

Amtszeit 1920-1941

Erzbischof Karl Joseph Kardinal Schulte war 1909-1920 Bischof von Paderborn. Nach seiner Wahl zum Bischof von Köln modernisierte er die Verwaltung des Erzbistums und gründete wissenschaftliche Einrichtungen. 1930 teilte er das Bistum Aachen vom Erzbistum Köln ab, um es seelsorglich überschaubarer zu machen. Er schuf während des Dritten Reiches eine Abwehrstelle gegen antichristliche Propaganda, verhielt sich nach außen jedoch eher zurückhaltend. Karl Joseph Schulte, der seit längerem durch ein Herzleiden an größeren Aktivitäten gehindert wurde, starb nach einem schweren nächtlichen Fliegerangriff 1941 an akutem Herzversagen.

 

Ruhestätte: Kölner Dom, Erzbischöfliche Gruft

Kulturstiftung Kölner Dom Das Generationenprojekt 11.000 Sterne für den Kölner Dom ZENTRAL-DOMBAU-VEREIN ZU KÖLN VON 1842 DOMKLOSTER 4